Das Kunsthaus Erfurt ist ein freies Kunst-, Veranstaltungs- und Begegnungshaus in der Michaelisstraße 34 in der Altstadt von Erfurt. Es beherbergt den Projektraum, geleitet von der Geschäftsführerin Monique Förster und Dirk Teschner, die Galerie, geleitet von Tely Büchner, Ateliers und Büros. Gegründet wurde es 1990 von Mitgliedern der seit 1984 zusammenarbeitenden Künstlerinnengruppe Exterra XX.

Das Kunsthaus welches sich in der Trägerschaft eines Vereins befindet hat sich insbesondere der jungen professionellen Kunst verschrieben. Bis Anfang 2008 fanden rund 170 Ausstellungen statt an denen sich ungefähr 400 Künstler aus dem In- und Ausland beteiligten. Stand 2008

Das Kunsthaus Erfurt
Anschrift

Kunsthaus Erfurt
Michaelisstra§e 34
99084 Erfurt

Tel: + 49 (0)361 54 024 37
Fax: + 49 (0)361 64 383 57

Email
Web

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag
12-18 Uhr


















Zu den im Kunsthaus Erfurt ausgestellten Künstlern zählen u.a.

Jim Avignon, Stephan Balkenhol, Jan Brokof, Jessica Centner, DAG, Yingmei Duan, Magdalena Drebber, Jürgen Grewe, Ruth Habermehl, Verena Kyselka, Laibach, Verena Landau, Bruce Nauman, Boris Mikhailov, Otto Mittmannsgruber, Andrea Pichl, Sabine C. Sauermilch, Jana Seehusen und Clemens von Wedemeyer.