Inmitten der israelischen Underground Techno Szene entdeckte Sebastian Peter seine Liebe zu deepem und funkigem Detroit House und Minimal Techno. Während seines mehrjährigen Auslandszivildienstes in Tel Aviv begann er, inspiriert von seinem Umfeld, die ersten eigenen Gehversuche als Dj zu wagen.
Wieder zurück in Deutschland, genauer gesagt in Berlin, vertiefte er seine musikalische Profession und konnte als Resident DJ in Underground Clubs, wie dem "Klub der Republik" oder dem "GMT" seine ersten Erfolge verzeichnen.
Ende 2006 erweiterte er sein musikalisches Schaffen mit eigenen Kompositionen am Computer. Es folgten diverse Kollaborationen mit Filmstudenten der Universität der Künste (UDK), für deren Filme er fortan den Part des Tons übernahm. Um seine Fertigkeiten im Komponieren und Produzieren von elektronischer, wie elektroakustischer Musik zu verfeinern, nahm er letzten Herbst ein Studium an der Bauhaus-Universität in Weimar mit Schwerpunkt Elektroakustischer Komposition auf.

Sebastian Peter alias Grummel
Vita

1982 geboren in Marburg
lebt und arbeitet in Weimar

Ausbildung

seit 2007 Studium der Mediengestaltung mit Schwerpunkt Klanggestaltung

2003 - 2007 Studium der Philosophie und Musikwissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin

Vergangene Auftritte (Auswahl)

2007
Planbar, Weimar
Sector 16, Hannover
Kasseturm, Weimar

2006
Galerie Scherer 8, Berlin
Villa 54, Berlin
RHD Club, Berlin

seit 2005
Resident DJ im Klub der Republik, Berlin

von 2004 - 2006
Resident DJ im GMT, Berlin

Stand 2008














Links

Studio für elektroakustische Musik, HfM Weimar



Sebastian Peter - Wasserstudie (Snippet)

Am Abend des 25.04. wird Sebastian Peter seine "Wasserstudie I" in einer 20-minütigen Live-Version präsentieren und anschließend mit einem seiner tiefen, melancholischen und immer wieder überraschenden DJ Sets die Ausstellung einleiten.