Während die Grenze des Körpers die Haut darstellt, ist die Grenze des Leibes das Spürbare.

Tommy Reinhardt zeigt im Projektraum mehr als 15 skurril-subtile Zeichnungen in verschiedenen Formaten und eine flauschige Rauminstallation.

Tommy Reinhardt - Handikap | Ruhe
Vita

1977 geboren in Karl-Marx-Stadt
lebt und arbeitet in Weimar

Werdegang

seit 2001 Studium der Freien Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar

1999 - 2001 freie Arbeiten

1996 - 1999 Gießereifacharbeiter

1993 - 1996 Ausbildung zum Gießereimechaniker

Ausstellungen

2007
"Gastspiel", Gallerie DoppelD, Dresden

"Götter im Exil", Kunstraum Heinestraße, Weimar

2005
"Haus-Meister-Launen", Haus am Horn, Weimar

"Eros & Thanatos", Oper Erfurt

2004
"KUNST-WARE", GdK Berlin

"arthür", Thüringenhalle, Erfurt

"Karawanserei - Vision und Identität", Italien, Weißwasser, Berlin

2003
Jagen & Sammeln, Kunstetage, Weimar

Jagen & Forschen, Kunstetage, Weimar

2002
Neuland unterm Pflug, Kunstetage, Weimar

...






Stand 2008